Veranstaltung für Fachpublikum aus allen Bereichen

 

 

 

 
Liebe Botschafter für den Diabetischen Fuß,

in diesem Jahr findet unser 17. interprofessionelles Netztreffen in der ältesten Stadt Deutschlands, in Trier, statt. Wir freuen uns sehr über die Einladung und darüber, Ihnen neben Neuigkeiten und Anregungen zum DFS auch interessante Tage in der malerischen Stadt des UNESCO-Welterbes bieten zu können. Sie haben also die Chance sich in einer schönen Weinregion zwischen Mosel, Saar und Ruwer die bekannten Römischen Baudenkmäler Amphitheater, Barbarathermen, Kaiserthermen, Konstantinbasilika, Porta Nigra, Römerbrücke, den romanische Dom und die frühgotische Liebfrauenkirche, sowie andere Kulturdenkmäler aus nahezu allen Epochen von der Frühgeschichte bis zum 21. Jahrhundert anzuschauen.
 
Unser diesjähriges Programm ist aus den Wünschen der Teilnehmer der letzten Jahre entstanden und hat als Schwerpunktthema den Charcot-Fuß gepaart mit Informationen zu den neuesten Entwicklungen in der Behandlung des DFS. Da vielfach darum gebeten wurde findet auch in diesem Jahr vor dem Treffen wieder ein Filzkurs „Geschütztes Gehen durch Distanzpolster“ statt. Wir gehen davon aus, im September eine weitestgehend ungestörte Präsenzveranstaltung machen zu können und freuen uns sehr darauf, uns endlich mal wieder "in echt" zu sehen.
 
In der Hoffnung, Ihr Interesse geweckt zu haben, freuen wir uns auf ein interessantes und lebendiges Treffen Netzwerke Diabetischer Fuß. 

Astrid Schmidt-Reinwald, Dirk Hochlenert und Gerald Engels
 
 
 

Filzkurs Geschütztes Gehen durch Distanzpolster 

Freitag, 3. September, 9 - 13.30 Uhr 
Max. 24 Teilnehmer 
Preis 165,00 € + 19 % Mwst = 196,35 € incl. Poster und Flyern
Dies Angebot gilt ausschließlich für Teilnehmer des Nationalen Treffens.
 

ORGANISATORISCHES

Veranstaltungsort

ERA Conference Centre 
Metzer Allee 2-4 in 54295 Trier
 

Termin:

von Freitag 03.09. 14.00 Uhr bis Samstag  04.09.2021  14.30 Uhr


ANREISE UND PARKEN im Internet unter ecc-trier.de

Achtung: parken Sie bitte möglichst bei Ihrem Hotel. In der Tiefgarage gibt es nicht genügend Parkplätze. Das Display über der Tiefgarage vor der Einfahrt informiert Sie über die freien Plätze. Es ist schwierig, dort zu drehen ohne einen Stau zu verursachen. Alternativ: ein öffentlicher Parkplatz an der Spitzmühle in der Metzer-Allee oder ein gebührenpflichtiger Parkplatz kurz vor dem ECC auf der linken Seite. 
Informationen zu Nahverkehrsmitteln finden Sie in der APP des VRT, dem Verkehrsverbund Region Trier.
 

Fortbildungspunkte 

sind für Orthopädie-Schumacher/innen beantragt.

Ärzte/innen erhalten über die Akademie für Ärztliche Fortbildung in Rheinland Pfalz bei der Teilnahme an beiden Tagen mit 9 Punkten der Kategorie B. 
Beruflich Pflegende erhalten durch die RbP - Registrierung beruflich Pflegender GmbH 10 Punkte für die Teilnahme an beiden Tagen
Orthopädie-Techniker/innen erhalten über das IQZ- Institut für Qualltätssicherung und Zertifizierung in der Orthopädie Technik 10 Punkte für die Teilnahme an beiden Tagen 
Podologen/innen erhalten pro Tag 4 Fortbildungspunkte
Die VDBD AKADEMIE erkennt die Veranstaltung mit 10 Fortbildungspunkten für das Fortbildungszertifikat der VDBD AKADEMIE an.

Die Teilnahmebescheinungen werden am 4. Sept. nach dem letzten Vortrag ausgehändigt.
 

Teilnahmegebühr 

82,35 + 19 % MwSt = 98,00 € 
 

Abendessen am Freitagabend

zu Fuss ca. 10 Min vom Tagungsort entfernt in der Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm, Weberbach 75, 54290 Trier http://www.weinwirtschaft-fw.de/
49,50 €. Abhängig von den Corona-Auflagen. Wenn möglich Buffet mit Vorspeisen, 2 Hauptgängen, Desserts und einer Getränkepauschale für 3 Std. (Wasser, Softdrinks, Kaffee, Bier und Wein)
 

Sponsoren

Wir danken den nachfolgenden Firmen, ohne deren Unterstützung in Höhe von je 2500 € das Nationale Treffen Netzwerke Diabetischer Fuß in dieser Form nicht stattfinden könnte.
  • Abbott GmbH
  • AstraZeneca 
  • Berlin-Chemie AG
  • Lilly Deutschland GmbH
  • Novo Nordisk Pharma GmbH 
  • Roche Diagnostics Deutschland GmbH 
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Für die Anmeldung klicken Sie bitte hier

Achtung – aus den von Ihnen -erfassten Daten wird sofort die Rechnung erstellt. Deshalb erfassen Sie bitte ggf. den korrekten Namen der Institution Ihres Arbeitgebers und -dessen Anschrift. 

Download des Veranstaltungsflyers


VERANSTALTER, ORGANISATOR UND ANSPRECHPARTNER 

CID GmbH, Dienstleistungen für medizinische Netzwerke
Merheimer Str. 217, 50733 Köln
Evelyn Bruns, evelyn.bruns@cid-direct.de
www.cid-direct.de; www.amputation-verhindern.de
 

TAGUNGSLEITUNG

Dr. Dirk Hochlenert, Köln und 
Dr. Astrid Schmidt-Reinwald, Trier
 

SCHIRMHERR

AG Fuß der Deutschen Diabetes Gesellschaft  
ag-fuss-ddg.de
 

Übernachtung

Bitte buchen Sie Ihr Übernachtung bald möglichst. Da Trier ein beliebter Urlaubsort ist konnten wir leider keine Zimmer reservieren.  
Sie finden Übernachtungsmöglichkeiten unter https://www.trier-info.de/unterkuenfte/hotels  oder über die bekannten Portale http://www.booking.com oder http://www.hrs.com