Das Herz  ist für uns mehr als unser wichtigster Muskel, wir verbinden damit Gefühle wie Liebe und Trauer, das regelmäßige Schlagen ist Symbol des Lebens. Die Nieren  sind ähnlich symbolbesetzt; was „an die Nieren geht“ trifft uns tief. Erkrankungen an Herz und Nieren sind heute viel besser behandelbar als noch vor wenigen Jahren. Daher leben viele Menschen lange mit einem erkrankten Herz oder einer schwachen Niere.
 
Diabetes kann beide Organe schädigen. Frühe Symptome zu erkennen ist genauso wichtig wie die Behandlung selbst aktiv zu gestalten. Wir möchten Ihnen dieses Jahr dabei helfen und Sie informieren.
 
 
Neben den Vorträgen und der umfangreichen Ausstellung gibt es erstmalig einen Info-Bereich rund um das kontinuierliche Glukosemonitoring und Insulinpumpen. Hier finden Sie neben den Ausstellern auch unseren Pumpentreff und Diabetesfachleute, die Ihnen rund um die „aktuelle Technik“ Rede und Antwort stehen.
 
Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind sicher, dass Sie hilfreiche Informationen bekommen werden.
 
Die Diabetes-Schwerpunktpraxen: Hochlenert-Zavaleta-Birgel, Klasen, Kleine-Erwig, Krämer-­Adamczewski-Klein-Ludwig, Kugler-Hiemer, Nagel, Riedel-­Hermes, Schmidt-Walczuch, Steffens-Winckelmann-Kertz, Ulbrich-Krüger, Worth, und die Krankenhäuser St. Antonius und St. Vinzenz, sowie als Organisatoren ­P. Klasen, G. Krämer und D. Hochlenert
 
 

Aktionen während des Kölner Diabetestages 2017

Infostand – Kölner Diabetologen

Kölner-Diabetologen beantworten Ihre Fragen rund um den Diabetes und die Folgeerkrankungen.

Infostand – Netzwerk Diabetischer Fuß Köln und Umgebung

Kölner-Diabeteologen, die sich auf die Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms spezialisiert haben, untersuchen Ihre Füße und beantworten die Fragen zu Ihren Füßen.

Infostand – Ernährung

Diabetes-Berater/innen und/oder Ernährungsfachleute klären über die Wirkungen verschiedener Lebensmittel auf den Blutzucker auf und beantworten Ihre Fragen.

Sonographie der Intima-Media-Dicke (Halsschlagader)

Mit der Messung der Halsschlagader-Wanddicke im hochauf­lösenden Ultraschall ist eine schnelle, schmerzlose Abschätzung des Arterioskleroserisikos (Arterienverkalkung) möglich. Gemessen wird an der Halsschlagader durch spezialisierte Diabetologen.

 
Bringen Sie bitte Ihre Insulin-Pens und Blutzuckermessgeräte inkl. der Teststreifen mit, um sie von Fachleuten überprüfen zu lassen.
 

Überprüfung von Insulin-Pens, Testgeräten und Stechhilfen

Fachkräfte überprüfen die Funktionen mitgebrachter Insulin-Pens, Blutzucker-Testgeräte mit Teststreifen und Stechhilfen, besprechen ggf. Auffälligkeiten und beantworten Fragen.

Pumpentreff

für die Träger einer Insulin-Pumpe eine tolle Gelegenheit andere Pumpenträgerinnen und -träger zu treffen, einander kennenzulernen, sich austzuauschen und bei den Fachleuten alles zu erfragen, was Sie schon immer wissen wollten.

Außerdem gibt es:

•  Podologische Beratungen und ggf. kleine Behandlungen
•  Beratung durch Orthopädie-Schuhmachermeister

 
Die Veranstalter des Kölner Diabetikertages danken allen Ausstellern und Sponsoren, ohne die dieser Tag nicht möglich wäre, für Ihre Unterstützung.

Aussteller

  • Abbott GmbH & Co. KG
  • Allpresan neubourg skin care GmbH & Co. KG
  • Apothekerverband Köln e.V.
  • Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH
  • B. Braun Melsungen AG
  • Berlin-Chemie AG
  • Beurer GmbH
  • Bemer Physikalische Gefäßtherapie
  • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
  • Brümmer Orthopädie GmbH
  • DAK Gesundheit
  • Deutsche Diabetes-Hilfe –  Menschen mit Diabetes LV NRW e.V.
  • Deutsches Diabetes-Zentrum, Düsseldorf
  • DiaExpert GmbH
  • Emperra GmbH
  • Förderverein Herzzentrum Köln
  • Johnson & Johnson Medical GmbH – Lifescan
  • Ligamed medical Produkte GmbH
  • Lilly Deutschland GmbH
  • Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG
  • Mediq Direkt Diabetes GmbH
  • MeDiTA-Diabetes GmbH
  • Medtronic GmbH
  • Mölnlycke Health Care GmbH
  • MSD SHARP & DOHME GmbH
  • Novatop
  • Novo Nordisk Pharma GmbH
  • Profil Institut für Stoffwechselforschung GmbH
  • Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
  • St. Antonius-Krankenhaus
  • St. Vinzenz- Hospital
  • tk pharma trade GmbH
  • Ultra-Pharm
  • Ypsomed GmbH
  • Zentrum für jugendliche Diabetiker

Der Kölner Diabetestag ist eine Veranstaltung der ­Kölner Diabetologen
in Zusammen­arbeit mit CID GmbH, Dienstleistungen für medizinische Netzwerke,
Merheimer Str. 217,  50733 Köln
Tel.: 0221 1399 5368, info@cid-direct.de